Viele Spieler von My Free Farm hatten sich ja zwischendurch immer gefragt, wann der 2. Bauernhof endlich kommt. Es ist einfach zu wenig Platz auf den eigenen 6 Feldern um wirklich alles zu testen und auszuprobieren. Das Geheimnis hatte die Macher von My Free Farm zwischenzeitlich schon gelüftet, aber ich möchte dennoch etwas mehr zu schreiben – damit sich andere Spieler auch darauf vorbereiten können. Vorbereiten? Ja! Man braucht viel … viel … viel … Kartoffel Taler.

Um endlich mehr Platz auf den eigenen Feldern zu haben, muss man den Quest 23 – Hochwasser schaffen. Benötigt werden hier jede Menge Spargel und Mayonaise. Die Mayonaise stellt ja weniger das Problem dar, aber Spargel bekommt man erst ab dem Level 22 – Blümchenzüchter. Es dauert eine ganze Weile bis man die Punkte zusammen hat, um diese natürliche Grenze zu schaffen. Aber dann darf man seinen Grund und Boden endlich erweitern!

Wenn man das alles geschafft hat, kann man auf das Bauernhaus klicken und kann sich darüber eine weitere Farm kaufen. Die weitere Farm (der 2. Bauernhof) kostet 53.200 kT. Oben Links erscheinen dann zwei Symbole wo man zwischen den Farmen hin und her schalten kann.

Allerdings sieht der 2. Bauernhof nicht wirklich einladend aus.

Der erste Bauplatz ist sofort frei und man kann dort direkt etwas bauen.

Kosten für das Freimachen der weiteren Bauplätze auf dem 2. Bauernhof:

2. Bauplatz: 26.600 kT
3. Bauplatz: 44.900 kT
4. Bauplatz: 84.200 kT
5. Bauplatz: 184.500 kT
6. Bauplatz: 441.000 kT

Günstig ist anders und es wird sicherlich eine Weile dauern bis man diese 6 Felder voll im Betrieb hat.

Ich hoffe das hilft euch für die weitere Planung schon mal ein wenig weiter.











Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.